SPI GmbH

Home » Über SPI

 

S P I Systemberatung, Programmierung, Industrieelektronik GmbH wurde 1980 gegründet. Firmensitz ist Ahrensburg bei Hamburg.

KontaktJobs
Die jahrelangen Erfahrungen mit den Systemen führender Hersteller versetzen SPI GmbH im Geschäftsbereich SheetMetal Solutions in den Stand, als eines der kompetentesten Systemhäuser mit einem Schwerpunkt für den Maschinenbau und die blechverarbeitende Industrie in Deutschland zu gelten. SPI ist autorisierter Entwicklungspartner von Autodesk und SolidWorks. Die Tatsache, dass sich die TRUMPF Gruppe für die SPI GmbH als Entwicklungspartner entschieden hat, zeichnet uns als einen der anerkanntesten Softwareentwickler in diesem Bereich aus.

In unserem Geschäftsfeld Business Solutions betreuen wir Kunden im Bereich Handel- und Banken sowie weiteren Branchen. Als Digitaliserer im Norden unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Prozesse, ihre Services und ihre Produkte mit Unterstützung professioneller IT-Lösungen voranzubringen.

Wir begleiten Projekte ganzheitlich. Technisch bieten wir eine große Bandbreite: Frontend- und Backend-Entwicklung, Client- und Browser-Anwendungen, objektorientierte und prozedurale Programmierung, Datenbanken- und Schnittstellenentwicklung.

Namhafte Unternehmen sind von SPI überzeugt, weil SPI-Lösungen intuitiv zu bedienen sind und messbare Resultate liefern. SPI Software kommt im Handel, bei Banken, im Maschinen- und Anlagenbau und in vielen anderen Bereichen weltweit an mehreren Tausend Arbeitsplätzen zum Einsatz.

Mitarbeiter

Jahre Erfahrung

Kundenländer

Engagement

Als Unternehmen mit dem Anspruch, neue Ideen zu leben, Impulse zu setzen, mit zukunftsweisenden Projekten voranzugehen und die Lebensqualität aller Beteiligiten zu steigern, mit der Entwicklung einer modernen, offenen und authentischen Unternehmenskultur, beispielhaften Arbeitsbedingungen und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten engagiert sich die SPI GmbH in verschiedenen Projekten und Vereinigungen.

Wir zeigen Ihnen hier einige davon:

L

Mitgliedschaft

Die Unternehmen der HanseBelt Initiative entwickeln neue Ideen, setzen Impulse und gehen mit eigenen Projekten voran. In enger Partnerschaft mit den skandinavischen Nachbarn wollen diese Pioniere den HanseBelt als Europäische Zukunftsachse etablieren – als attraktive Arbeitgeber, in bester Lage und mit außergewöhnlichen Voraussetzungen in den Bereichen Forschung und Bildung, Unternehmenskultur und Lebensqualität.

L

Mitgliedschaft

Der HanseBelt Hub ist eine gemeinsame Plattform, die den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der im HanseBelt vereinten fortschrittlichen Unternehmen zum Austausch ihrer beruflichen Erfahrungen dient. Auf dieser Social Media Plattform des HanseBelt e.V., vernetzen sich Menschen aus der Region um sich beruflich auszutauschen und gemeinsame Ideen voranzubringen.

L

Mitgliedschaft

Das Clustermanagement Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) ist das Netzwerk für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen der IT-, Medien- und Designwirtschaft aus der Region zwischen Nord- und Ostsee. Angesiedelt bei der Wirtschaftsförderung und innerhalb der Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) unterstreicht es seit 2006 die erfolgreiche öffentlich-private Zusammenarbeit zwischen DiWiSH e.V. und der WTSH.

Mitgliedschaft

Die Vollversammlung der IHK zu Lübeck hat sich dafür ausgesprochen, die Attraktivität und das Image des Unternehmertums zu verbessern. Ziel der Initiative Mein Unternehmen Zukunft ist es, das Image des Unternehmertums in der Öffentlichkeit positiv zu besetzen und “Feuer für das Unternehmertum” zu entfachen. Die Initiative knüpft an viele Punkte im Alltag an. Gemeinsam mit unterschied­lichen Projekten und Aktionen besetzt sie das Image des Unternehmer­tums neu und präsentiert es in allen Lebensbereichen: Ob SchülerIn, Auszubildende(r) oder UnternehmerIn.

L

Sponsorship

Das Barcamp Lübeck ist eine gemeinnützige Veranstaltung und wird von einem ehrenamtlichen Team organisiert. Eine Unkonferenz, also eine offene Tagung, die von den Teilnehmenden selbst belebt wird. SPI unterstützt das Format durch Teilnahme und als Förderer.

L

Mitgliedschaft

Es ergibt keinen Sinn während der Arbeit sinnlose Dinge zu tun, die einen unzufrieden machen. Richtig ist es, während der Arbeit sinnvolle Dinge zu tun, die einen zufrieden machen. Das finden wir. Und andere auch. intrinsify ist der Think Tank und das führende Netzwerk für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung.

L

Mitgliedschaft

Die Stiftung Beruf & Familie hat das Ziel, im Unternehmensverbund die Zukunftsfähigkeit der Region durch mehr Familienfreundlichkeit zu sichern. Dieses Ziel wird erreicht durch die Schaffung und Entwicklung praxisnaher,  bedarfsorientierter Betreuungs- und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

L

Mitgliedschaft

Als Mitglied des Netzwerks Erfolgsfaktor Familie unterstreichen wir unser Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind davon überzeugt, dass eine familienbewusste Unternehmensführung nicht nur Ausdruck der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen und Institutionen ist, sondern auch deren betrieblichen Erfolg maßgeblich unterstützt, und dass die Schaffung einer familienbewussten Arbeitswelt eine zentrale Zukunftsaufgabe ist, von der die demografische und ökonomische Entwicklung sowie das Zusammenleben der Generationen und Geschlechter in unserem Land nachhaltig profitieren.

L

Mitgliedschaft

Als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer hat sich dieser Verein in den vergangenen sechs Jahrzehnten zu einem anerkannten und gefragten Ratgeber der Politik sowie zu einem bedeutenden Unternehmernetzwerk entwickelt. Der Verein  repräsentiert die wirtschaftspolitischen Interessen von Familienunternehmern in Deutschland, die acht Millionen sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter beschäftigen.

L

Patenschaft

SPI unterstützt das Kinderhilfswerk Plan. Plan setzt sich für eine Welt ein, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können. Plan International Deutschland ist als gemeinnütziges Kinderhilfswerk in 52 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv.

L

Initiative Neue Qualität der Arbeit

Unter dem Dach der INQA kommen Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, um neue Ansätze einer modernen Arbeits- und Personalpolitik zu diskutieren. Ziel der Initiative ist eine Verbesserung der Qualität der Arbeit für Unternehmen und Beschäftigte. Das Besondere am Audit “Zukunftsfähige Unternehmenskultur”: Mitarbeitende und die Geschäftsführung in den teilnehmenden Unternehmen sitzen von Beginn an gemeinsam an einem Tisch. Handlungsbedarf wird gemeinsam identifiziert und Verbesserungsvorschläge werden zusammen entwickelt. SPI ist diesen Weg gegangen und wurde 2017/2018 erfolgreich ausgezeichnet.

L

Fördermitglied

Der 2004 als gemeinnützig gegründete Verein Wikimedia Deutschland treibt als eine von über 40 unabhängigen Landesorganisationen weltweit die Idee des “freien Wissens” voran und “unterstützt die Menschen hinter Wikipedia und ihre Ideen”.  Unser Ziel ist es, dass auch die Idee des Freien Wissens Teil unseres Alltags wird. Wir wollen, dass kollaboratives Lernen mit frei nutzbaren Inhalten in Klassenräumen und Hörsälen selbstverständlich wird (sagt Wikimedia – und wir finden das auch!).

L

Mitglied

Der VSW, der Verband und Serviceorganisation
der Wirtschaftsregionen Holstein und Hamburg e.V.  ist ein überfachlicher Unternehmensverband mit über 380 Mitgliedsfirmen. Der VSW berät seine Mitglieder in arbeits-, tarif- sowie sozialrechtlichen Fragen.

Xing Logo LinkedIn Logo

Kontakt

info@spi.de
+49 (0)4102 70 60

Adresse

SPI GmbH
Kurt-Fischer-Straße 30a
22926 Ahrensburg

INQA Audit Logo

© 1980-2019, S P I Systemberatung Programmierung Industrieelektronik GmbH

All rights reserved