Ahrensburg

Abschlussarbeit

Abschlussarbeiten Bereich Softwareentwicklung

Dies ist eine Auswahl aktueller Themen. Individuelle Themenwünsche erörtern wir gerne mit dir!

Verschachtelung beliebiger Formen als 3D-Modell

Kurzbeschreibung/Ziel: 3D-Modelle zur Darstellung von individuellen Blechteilen sollen auf der Grundlage von Rahmenbedingungen verschachtelt werden. Ziel der Arbeit ist es, einen Algorithmus zu entwickeln, der eine Verschachtelung zum effizienten Versand von individuellen Blechteilen errechnet. Die einzelnen Verschachtelungsschritte sind dabei festzuhalten.

Betreuung bei SPI: CAD-Entwicklungsteam

Anforderungen: Räumliches Denken, Kenntnisse in der Computergrafik, Informatikstudium

Erweiterung: Softwarebasierte Verpackungsunterstützung mit Hilfe von Augmented Reality

Kurzbeschreibung/Ziel: Ziel ist es dem „Verpacker“ eine visuelle Unterstützung mit Hilfe eines Smart-Glass zu geben, damit dieser die Formen in richtiger Reihenfolge und auch korrekter Lage verpacken kann. (So wie es das Ergebnis des „Verschachtelungs-Algorithmus“ vorsieht.) Diese visuelle Unterstützung soll mit Hilfe von „Augmented Reality“ umgesetzt werden.

Betreuung bei SPI: CAD-Entwicklungsteam

Anforderungen: Räumliches Denken, Kenntnisse in der Computergrafik, Informatikstudium

Softwarebasierte Arbeitsablaufunterstützung an der Kantbank/Biegemaschine

Kurzbeschreibung/Ziel: Um 3D-Modelle aus Blech fertigen zu können, müssen die zuvor gelaserten 2D-Blechzuschnitte mit Hilfe von Kantbanken/Biegemaschinen „in Form“ gebracht werden. Durch die Verwendung eines Smart-Glass soll der Werker direkt auf dem 2D-Zuschnitt die als nächstes zu biegende Kante sehen können. Somit wird sichergestellt, dass die Kantungen in der richtigen Reihenfolge durchgeführt werden. Zusätzlich wird der Werker über die Visualisierung darauf hingewiesen, welches Biegewerkzeug für die anstehende „Biegung“ zu verwenden ist.

Diese visuelle Unterstützung soll mit Hilfe von „Augmented Reality“ umgesetzt werden.

Betreuung bei SPI: CAD Entwicklungsteam

Anforderungen: Räumliches Denken, Kenntnisse in der Computergrafik, Informatikstudium

Entwicklung von Erweiterungen für die Verbesserung der Continuous Integration und Continuous Delivery für OE Projekte

Kurzbeschreibung/Ziel: Zur Steigerung der Qualität von OpenEdge Projekten sollen Build- und Deployment-Skripte entwickelt werden, mit dem Ziel diese in Visual Studio Team Services (VSTS) zu nutzen. Des Weiteren sollen ABL spezifische Analysen und Unit Test erstellt werden. Die Ergebnisse sollen als Standardreports (z.B. JUnit.xml) ausgegeben werden.

Betreuung bei SPI: Business Entwicklungsteam

Anforderungen. IT-Studium oder Wirtschaftsinformatik, Erfahrungen mit ANT / Buildskripten

Entwicklung eines Tools zum vollautomatischen Aufsetzen einer OE Datenbank

Kurzbeschreibung/Ziel: SPI setzt in vielen Applikationen das RDBMS der Firma Progress ein. Mit vielen Softwareanpassungen sind auch Änderungen an der Datenbank verbunden. Um den kompletten Stand einer Version abzubilden, muss daher auch die Datenbank in der benötigten Version vorliegen. Um hier maximale Flexibilität zu gewährleisten, soll die Datenbank „On the fly“ erstellt werden.

Betreuung bei SPI: Business Entwicklungsteam

Anforderungen: IT-Studium, Bereitschaft zum Erlernen von OpenEdge ABL (Progress)

Voruntersuchung mandantenfähige DB ISAS-N (Multi-Tenancy, Partitioning)

Kurzbeschreibung/Ziel: SPI setzt in vielen Applikationen das RDBMS der Firma Progress ein. Zurzeit werden in einer speziellen Applikation ca. 100 Datenbanken in physikalischen Standorten betrieben. Diese sollen zentral in eine mandantenfähige Datenbank überführt werden. Hierzu müssen die technischen und fachlichen Auswirkungen betrachtet werden. Als Ergebnis sollte ein Migrationskonzept erarbeitet werden.

Betreuung bei SPI: Business Entwicklungsteam

Anforderungen: IT-Studium, Bereitschaft zum Erlernen von OpenEdge ABL (Progress)

Entwicklung Autorisierungs- und Authentifizierungsportal basierend auf IdentityServer4

Kurzbeschreibung/Ziel: Für den Einsatz von OpenID Connect/OAuth 2 in unseren Anwendungen wollen wir ein zentrales Portal, basierend auf IdentityServer4 schaffen, über welches Frontend- und Backendsysteme und deren Benutzer verwaltet, authentifiziert und autorisiert werden.

Betreuung bei SPI: Business Entwicklungsteam

Anforderungen: Informatik-Studium, Erfahrungen ASP.NET Core, OAuth, EntityFramwork, MSSQL

Aufbau eines Container-Clusters für Selenium Frontendtests

Kurzbeschreibung/Ziel: Zur Steigerung der Qualität von Webanwendungen soll eine zentrale, erweiterbare Infrastruktur für alle hausinternen Frontendtests geschaffen werden. Mit Einsatz von Containern (Docker, Linux und/oder Windows) sollen alle gängigen Browser unterstützt werden, wobei durch Skalierung auch mehrere parallele Tests durchführbar sein sollen.

Anforderungen: IT-Studium oder Wirtschaftsinformatik, Erfahrungen Selenium, Selenium Hub, Docker/Container

Kontakt

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter jobs@spi.de.

Sende uns deine Bewerbung auch gern per E-Mail. Beachte dann bitte Folgendes: deine Bewerbung per E-Mail wird in unverschlüsselter Form übertragen. Du hast die Möglichkeit zumindest deine Anlagen/Anhänge zu verschlüsseln. Sofern du dieses Verfahren wählst, kannst du uns das Passwort zum Öffnen der verschlüsselten Anhänge telefonisch mitteilen (04102 70 60).

Xing Logo LinkedIn Logo

Kontakt

info@spi.de
+49 (0)4102 70 60

Adresse

SPI GmbH
Kurt-Fischer-Straße 30a
22926 Ahrensburg

SPI feiert

© 1980-2020, SPI Systemberatung Programmierung Industrieelektronik GmbH

Alle Rechte vorbehalten