Prozesskette Blech

Videoserie Teil 6: Fertigungsinformationen

Sep 30, 2019Blech Blog

Fertigungsgerechte Konstruktion reduziert Fehler und spart Zeit für alle Beteiligten. Eine der wirksamsten Maßnahmen zur Verknüpfung von CAD und Fertigung besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Abwicklung alle erforderlichen Fertigungsinformationen enthält.

Mit Hilfe von SPI SheetMetal Lösungen gelingt dies ganz einfach!

Mit SPI SheetMetalWorks und SPI SheetMetal Inventor können sie Fertigungsinformationen am Modell hinterlegen, so dass sie immer bei der Abwicklung ausgegeben werden und als Text erhalten bleiben. Je nach Ausgabeformat werden die angebrachten Informationen entsprechend übergeben, so dass im CAM-System die Fertigungsinformationen ohne weitere Arbeitsschritte ausgewertet werden können.

Klicken Sie auf Play, um mehr zu erfahren!

Hinzufügen von Fertigungsinformationen mit SPI Blechsoftware 

Videos in der Serie

SPI Datenausgabeformate

Fremdformate

Einfache Abwicklung importierter Bauteile, ohne diese verändern zu müssen.

SPI Lernende Werkzeugerkennung

Lernende Werkzeugerkennung

Automatische Erkennung und Übergabe von Geometrien und Werkzeugen an CAM.

SPI Baugruppenabwicklung

Freistellungen

Korrekte Freistellungen unter Berücksichtigung der für die Fertigung relevanten Biegeradien.

SPI Baugruppenabwicklung

Baugruppenabwicklung

Materialdaten und andere Einstellungen allen Blechteilen auf einmal zuweisen und abwickeln.

SPI Baugruppenabwicklung

Fertigungsinformationen

Einfache Erstellung von Abwicklungen inklusive aller relevanten Fertigungsinformationen.

SPI Datenausgabeformate

Datenausgabeformate

Unterschiedliche Ausgabeformate (z.B. DXF, GEO, XML) gleichzeitig erstellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in die Mailing-Liste ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

Vielen Dank! Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt.